Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Navigation

Halberg Open Air muss in Saarbrücken bleiben!

„Das Nachfolgefestival für das beliebte Halberg Open Air muss auf jeden Fall in Saarbrücken stattfinden“, fordert der CDU-Stadtverordnete Andreas Neumüller, der auch das jüngste Mitglied im Saarbrücker Stadtrat ist. Deshalb habe die CDU-Fraktion beantragt, das Thema auf die Tagesordnung des Hauptausschusses in der nächsten Woche zu setzen. Dabei soll die Stadtverwaltung über den Stand der Gespräche mit dem Saarländischen Rundfunk über die Zukunft des Festivals am Standort Saarbrücken berichten sowie das Konzept darlegen, wie sie das Festival in der Landeshauptstadt halten möchte. Dabei soll auch auf mögliche Standorte, die Finanzierung sowie sonstige Rahmenbedingungen eingegangen werden.

„Nach der Ankündigung des SR-Intendanten, zukünftig nicht mehr Veranstalter des Festivals sein zu wollen, hatten sich neben der Landeshauptstadt noch andere Städte, wie beispielsweise St. Wendel, als Ausrichter beworben. Die CDU will, dass das Festival in Saarbrücken bleibt, denn solch eine zentrale Veranstaltung gehört einfach in das Oberzentrum des Landes. Außerdem sprechen noch der eingeführte Veranstaltungsort dafür und auch die gute Erreichbarkeit mit dem ÖPNV aus dem ganzen Saarland, was ja gerade für die Schülerinnen und Schüler wichtig ist“, so Andreas Neumüller abschließend.