Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Navigation

Lehrschwimmbecken in der Albert-Schweitzer-Schule in Dudweiler: CDU fordert Auskunft

„Die CDU-Stadtratsfraktion fordert von der Stadtverwaltung Auskunft über die Schließung des Lehrschwimmbeckens in der Albert-Schweitzer-Schule in Dudweiler“, so die Dudweiler Stadtverordnete Anke Schwindling, gleichzeitig auch Sprecherin im Ausschuss für Schule, Kinder und Jugend.

Deshalb habe die CDU-Fraktion für die nächsten Sitzungen der zuständigen Ausschüsse einen Bericht über den Zustand sowie die Ursachen und Gründe für die derzeitige Schließung des Beckens beantragt. Dabei sollen auch die Kosten für eine mögliche Sanierung dargestellt werden und insbesondere, wie sich die von der Verwaltung genannten Summen von mehreren Hunderttausend Euro zusammensetzen.

„Das Lehrschwimmbecken ist nicht nur wichtig für die Dudweiler Bürgerinnen und Bürger, sondern auch für die Dudweiler Vereine, wie z.B. die DLRG, zudem hat der Bezirksrat Dudweiler die Verwaltung zur Sanierung des Beckens aufgefordert. Deshalb wird sich die CDU-Fraktion diesem Thema annehmen“, so Anke Schwindling abschließend.

Ansprechpartner: Anke Schwindling