Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Navigation

CDU-Stadtratsfraktion begrüßt Umbau-Lösung für Ludwigspark

„Das Saarbrücker Ludwigsparkstadion wird seine Identität behalten und passend zur Kassenlage von Stadt und Land im Bestand so modernisiert werden, dass es zur bundesligatauglichen und besucherfreundlichen Sportarena wird“, begrüßt Peter Strobel, der Vorsitzende der Saarbrücker CDU-Stadtratsfraktion, die Pläne von Stadt, Land und dem 1. FC Saarbrücken.

Demnach könnte die Gegentribüne nahezu unverändert bleiben, die Haupttribüne könnte ertüchtigt und mit einem VIP-/Sponsoren-Bereich ausgestattet werden sowie die Stehränge in den Kurven mit einem festen Bodenbelag versehen werden. Die vom DFB vorgegebene Rasenheizung müsse mit dabei sein. Darüber hinaus müsse in die gesamte Stadion-Infrastruktur investiert werden, insbesondere was Sicherheit, Catering und Toilettenanlagen angehe.

„Diese Modernisierung im Bestand trägt letztendlich allen Interessen Rechnung: Sie bietet unmittelbares Planungsrecht und ist daher zeitnah zu realisieren, der Ludwigspark bleibt an seiner jetzigen Stelle erhalten, das Fassungsvermögen wird kaum reduziert, die Umbaukosten sind präzise ermittelbar, Stadt, Land und der 1. FCS werden finanziell nicht überfordert. Eine gute Lösung! Jetzt sofort in die Planung einsteigen!“, fordert Peter Strobel die Verantwortlichen auf.

Ansprechpartner: Peter Strobel