Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Navigation

ÖPNV auf der Saar?

Zu der Idee, auf der Saar eine schwimmende Buslinie zwischen St. Arnual und Malstatt einzurichten, erklärt der Burbacher CDU-Stadtverordnete Rudolf Kraus:

„Ein sogenannter ‚Wasserbus’, wie der Architekt Stefan Ochs seine Idee bezeichnet, ist sicher überlegenswert. Doch weshalb soll die Fahrstrecke in Malstatt enden?
Ich rege an, eine Weiterführung dieser Schiffsverbindung gleich bis Burbach mit zu überprüfen. Dort gibt es bereits eine Schiffsanlegestelle und die Burbacher Saarwiesen bieten Raum für die Entwicklung von Freizeitaktivitäten. Außerdem befindet sich eine fußläufige Verbindung von der Bergstraße durch den Pfarrgarten St. Eligius im Bau.
Im Saarbrücker Westen (Burbach, Gersweiler, Klarenthal und Altenkessel) leben rund 30.000 Einwohner, diese könnten zukünftig auch Fahrgäste eines Wassertaxis sein. Daher bitte ich darum, diese Überlegungen bei der Prüfung mit einzubeziehen.“

Ansprechpartner: Rudolf Kraus