Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Navigation

Fünftes Grundschuljahr: OB bestätigt Befürchtungen der CDU-Fraktion

„Die CDU-Stadtratsfraktion sieht sich durch die jüngsten Äußerungen der Saarbrücker Oberbürgermeisterin in der derzeitigen Ablehnung des fünften Grundschuljahres bestätigt“, so ihr Vorsitzender Peter Strobel. Aufgrund eines Antrages der CDU-Fraktion liegen jetzt von Seiten der Stadt Zahlen vor, die zeigen, dass der Ausbau der städtischen Grundschulstandorte für das fünfte Grundschuljahr rund 14 Millionen Euro kosten würde.

„In der derzeitigen Finanzlage kann die Landeshauptstadt Saarbrücken diese Summen unmöglich stemmen. Außerdem ist zu bedenken, dass es erhebliche Vorbehalte in der Bevölkerung und den Verbänden gegen das fünfte Grundschuljahr gibt. Deshalb wäre es nach den vielen, teilweise auch notwendigen, Veränderungen der letzten Jahre im Schulbereich einfach das Beste, man würde die Schulen und vor allem die Schüler und Lehrer einfach mal in Ruhe lassen“, befindet Peter Strobel abschließend.

Ansprechpartner: Peter Strobel