Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Navigation

Start der Europawoche

Das Saarland liegt im Herzen Europas, deshalb ist das Thema Europa für uns auch von besonderer Bedeutung. Um für den Europagedanken zu werben, findet in den nächsten vierzehn Tagen die bundesweite Europawoche statt.
Daran wirken in diesem Jahr im Saarland und natürlich auch in Saarbrücken viele Akteure mit großem Engagement mit. Es gibt eine attraktive Mischung unterschiedlicher Angebote – von Sport über Kultur und Literatur bis hin zu gesellschaftspolitischen Themen – bei denen sich die Bürger über Europa und die europäischen Institutionen informieren können.
Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den Schulen. So findet im Landtag ein Schülerplenum statt, bei dem saarländische Schüler zur Frage „In welchem Europa möchtest du leben?“ ihre Europaprojekte präsentieren und mit Politikern diskutieren. Für Schülerzeitungsredakteure gibt es eine zweitätige Fahrt in die europäische Hauptstadt Brüssel, wo sie einen Eindruck von der Funktionsweise der EU erhalten. Außerdem veranstalten viele Schulen EU-Projekttage. Durch Diskussionen mit politischen Vertretern soll das Interesse der Schüler am Thema Europa geweckt und ihr Verständnis für die Funktionsweise der EU vertieft werden.
Gerade in Zeiten, in denen europakritische Stimmen lauter werden, sollten wir den Wert der europäischen Einheit als das Friedens- und Freiheitsprojekt schlechthin jedem Einzelnen in Erinnerung rufen.