Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Navigation

München-Verbindung stärkt SCN

Die ab November geplante Flugstrecke zwischen Saarbrücken und München ist ein großer Gewinn für unsere Region. Damit werden zum einen Reisen nach München selbst einfacher und bequemer, zum anderen gibt es die Anbindung an das Lufthansa/Star Alliance-Drehkreuz München, über das die Reisenden verlässlich viele nationale und internationale Ziele weltweit erreichen können. Damit können sich viele Saarländer die Fahrt zum Frankfurter Flughafen sparen und der Flughafen in Ensheim, mit seinen günstigen Parkplätzen und seinen kurzen Wegen, wird mit dem neuen Angebot mehr Fluggäste aus der gesamten Region anziehen können. Unsere Verkehrsanbindung wird sich durch die neue Flugstrecke extrem verbessern, das Saarland wird besser erreichbar und damit als Standort für Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur attraktiver.
Bleibt zu hoffen, dass auch die Berlin-Strecke wieder verlässlich wird. Das Potenzial unseres Flughafens und das Vertrauen in unseren Standort dürfen nicht unter internen Problemen einer Air Berlin leiden. Wer – egal ob touristisch oder geschäftlich – ein Flugziel erreichen will, der muss sich darauf verlassen können, dass sein Flug auch tatsächlich stattfindet. Wir brauchen dort schnell eine andere Airline – dann ist der Saarbrücker Flughafen mit seinen Urlaubsflügen und seinen Linien-Verbindungen nach Berlin, Hamburg und bald auch München sehr gut aufgestellt.