Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Navigation

Start in ein spannendes Wahljahr

Der Januar ist naturgemäß die Zeit der Neujahrsempfänge. Auch wir hatten zu unserem Empfang eingeladen und viele Gäste waren gekommen, um mit uns in das Wahljahr 2017 zu starten.
Unsere Gastrednerin, Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, stellte den großen Erfolg für das Saarland bei der Neuregelung des Länderfinanzausgleichs heraus. Das Saarland erhält 500 Millionen Euro zusätzlich ab dem Jahr 2020, damit ist die Eigenständigkeit unseres Bundeslandes gesichert und es ist in der Lage, in seine Zukunft zu investieren. Nur so ist auch gewährleistet, dass das Saarland ein moderner und attraktiver Standort bleibt.
Gleichzeitig versprach Annegret Kramp-Karrenbauer, die Kommunen fair an diesen Mehreinnahmen zu beteiligen. Auch die Landeshauptstadt Saarbrücken soll von diesem Geld profitieren, denn Stadt und Land befinden sich in einer Schicksalsgemeinschaft. Damit sich beide weiterentwickeln können, sind sie darauf angewiesen, sich gegenseitig zu helfen. So stehen Stadt und Land derzeit in intensiven Verhandlungen, damit sich die HTW in Alt-Saarbrücken – die wegen steigender Studentenzahlen dringend Platz braucht – auf ein benachbartes Gelände der Stadtwerke ausdehnen kann und dadurch auch ein echtes „Campus-Feeling“ entsteht. Hier brauchen wir im Interesse aller Beteiligten eine einvernehmliche und schnelle Lösung.