Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Navigation

Erholsame Ostertage

An diesem Wochenende ist Ostern. Zeit also, um sich zu besinnen, auszuspannen und bei hoffentlich schönem Wetter den Frühling zu genießen. Entweder weiter weg im Urlaub oder hier in der schönen Heimat. Rund um Saarbrücken laden viele herrliche Wanderwege dazu ein, die Natur zu genießen.
Aber auch in der Stadt gibt es viele schöne Plätze, an denen man entspannen und die Seele baumeln lassen kann. Neben den „Klassikern“ Staden und St. Johanner Markt ist auch die neu gestaltete Berliner Promenade einen Besuch wert. Der Bereich an der Saar wird in den nächsten Monaten zudem noch aufgewertet. Da die Europäische Union kurzfristig noch rund 10 Millionen Euro für die Stadt Saarbrücken „gefunden“ hat, können weitere Teilprojekte von „Stadtmitte am Fluss“ umgesetzt werden. Vom Osthafen bis zur Congresshalle sind einige Maßnahmen geplant, durch die u.a. eine durchgehende Radwegeverbindung ermöglicht wird.
Im Wildpark, im Deutsch-Französischen Garten und im Zoo kann man wunderbar das Erwachen der Natur sehen. Eine schöne Gelegenheit also, um mal wieder mit der Familie einen Ausflug zu machen. Vielleicht bekommt man ja den Osterhasen zu Gesicht.
Seit kurzem gibt es auch in Burbach einen schönen Platz, auf dem man verweilen und ausspannen kann. Mit dem neuen Quartiersgarten St. Eligius hat der Stadtteil seinen ersten Park. Dieses gemeinsame Projekt von Kirchengemeinde, Stadt und Land wertet den Stadtteil enorm auf und wird von der Burbacher Bevölkerung gut angenommen.
Wer es gerne sportlich mag, für den ist der traditionelle Renntag in Güdingen am Ostermontag interessant. Sie sehen also, über Ostern wird es in Saarbrücken garantiert nicht langweilig. Ich wünsche Ihnen allen ein frohes Osterfest.