Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Navigation

Schritt zur Modernisierung der Berliner Promenade

Am letzten Wochenende wurden die beiden umgestalteten Straßen „Ufergasse“ und „Am Steg“ mit einem Promenadenfest offiziell eingeweiht. Somit ist der erste Bauabschnitt an den beiden Verbindungswegen zur Bahnhofstraße nun abgeschlossen. Der erste Schritt zur Modernisierung der Promenade und zu einer schöneren Innenstadt – ein Projekt, das von der CDU-Fraktion schon seit Jahren befürwortet und vorangetrieben wird – ist getan; das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Schon heute ist klar: Die Berliner Promenade wird ein echtes Schmuckstück sein, wenn sie komplett neu gestaltet ist mit harter Uferkante, unterer und oberer Flanierebene.
Was viele vielleicht nicht wissen: Die Umgestaltung der Berliner Promenade ist ein Teil des Großprojektes „Stadtmitte am Fluss“ und gibt heute schon einen Ausblick, wie die Saarbrücker Innenstadt in ein paar Jahren aussehen könnte. Der Startschuss für dieses Teilprojekt wurde vor rund einem Jahr gegeben; während der Bauarbeiten waren vor allem die Geduld und das Verständnis der Anlieger und Geschäftsleute gefragt. Dafür an dieser Stelle vielen Dank!
Im nächsten Jahr wird auch der zweite Bauabschnitt abgeschlossen. Dann werden Foliendächer über den beiden Verbindungswegen für einen besseren Witterungsschutz sorgen und sie können endlich ihr Potenzial als neue Fußgängerzone zeigen. Hoffentlich werden auch die Hauseigentümer von dem Sanierungsvirus angesteckt; einige von ihnen und auch die Stadt mit dem Abriss des Drescher-Hauses gehen mit gutem Beispiel voran. Nur gemeinsam kann die Attraktivität der Saarbrücker Innenstadt weiter gesteigert und die Position Saarbrückens im wachsenden Konkurrenzkampf mit anderen Großstädten gestärkt werden.