Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Navigation

  • Saarbrücken tritt wieder an

    Die CDU-Fraktion im Saarbrücker Stadtrat hatte zum Neujahrsempfang ins Alexander Kunz Theatre geladen und über 600 Gäste kamen. Hauptredner waren der Saarbrücker CDU-Kreisvorsitzende und Finanzminister Peter Strobel sowie der Fraktionsvorsitzende Uwe Conradt, der auch bei den diesjährigen Oberbürgermeisterwahlen in Saarbrücken antritt. Darüber hinaus kamen in der Arena Gäste aus der Saarbrücker Stadtgesellschaft zu Wort: darunter Dirk Bröll, Diakon der Evangelischen Kirchengemeinde Malstatt, Julian Colbus, ein Gründer aus dem Games-Bereich, Harald Kreutzer, Aktivist des Radelkollektivs und für Nachhaltigkeit, sowie der bekannte und erfolgreiche Konzertveranstalter Thilo Ziegler. ...mehr

  • SPD, Grüne und Linke verweigern mehr Zuschüsse für Integrationsarbeit

    ritz.jpgDie vorgesehenen finanziellen Mittel des Integrationsbeirates der Landeshauptstadt Saarbrücken für Zuschüsse an Migrantenorganisationen und interkulturell tätige Vereine reichten in diesem Jahr erstmals nicht aus. Mit diesen Mitteln werden Veranstaltungen gefördert bzw. unterstützt, mit denen Migrantenorganisationen und interkulturell tätige Vereine die Integrationsarbeit der Landeshauptstadt Saarbrücken aktiv unterstützen. Grund genug für einen Antrag der Verwaltung und des Integrationsbeirates, den Ansatz im kommenden Jahr um 7.500 Euro auf insgesamt 20.000 Euro zu erhöhen. „Ein sinnvoller und moderater Antrag, der die wertvolle Arbeit der Migrantenorganisationen unterstützen soll, zumal die Mittel seit 2008 konstant geblieben sind“, so Rainer Ritz, sozialpolitischer Sprecher der Saarbrücker CDU-Stadtratsfraktion.

    Die CDU-Fraktion unterstützte diesen Antrag des Integrationsbeirates und der Verwaltung. ...mehr

  • HWK bleibt in Saarbrücken: CDU begrüßt Standortentscheidung

    Uwe Conradt„Die Saarbrücker CDU-Stadtratsfraktion begrüßt die Entscheidung der Handwerkskammer des Saarlandes (HWK), den Neubau des Bildungszentrums in Alt-Saarbrücken zu errichten. Das ist ein wichtiger Impuls für die Landeshauptstadt“, erklärt der Fraktionsvorsitzende Uwe Conradt. Der Neubau sei aufgrund des wachsenden Bedarfs der Handwerkskammer notwendig geworden, gerade im Hinblick des drohenden Fachkräftemangels im Handwerk sei dies eine sehr wichtige und zukunftsweisende Investition. „Nachdem es schon aktive Abwerbeversuche aus Neunkirchen und entsprechende Überlegungen der HWK gab, wird mit der nun getroffenen, vernünftigen Standortentscheidung auch Alt-Saarbrücken – wo es schon die Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) gibt – als Bildungsstandort gestärkt“, so Uwe Conradt abschließend. ...mehr

  • Schaffung von sozialem Wohnraum: Nur gemeinsam geht es voran

    Uwe Conradthoffmann.jpg

    Der Regionalverband hat im Gegensatz zur Saarbrücker Stadtverwaltung begriffen, was man kurzfristig tun kann, um sozialen und preiswerten Wohnraum bereitzustellen“, so Hermann Hoffmann, der baupolitische Sprecher der CDU-Stadtratsfraktion. Der Regionalverband wolle nämlich Hauseigentümer gezielt ansprechen und dann finanziell unterstützen, um die Bereitschaft zur Vermietung von Wohnraum an Bedürftige anzukurbeln. Dieses Modell werde in Karlsruhe seit 10 Jahren erfolgreich betrieben; andere Städte, wie z.B. Konstanz, gingen ähnlich vor.

    Saarbrücken gefalle sich dagegen in der Rolle, auf das Prinzip Hoffnung zu setzen! Hoffnung darauf, dass Investoren trotz des Quotenmodells Sozialwohnungen schaffen! ...mehr

  • Rot-Rot-Grün verhindert finanzielle Unterstützung der Saarbrücker Tafel

    neumueller.jpgAuf Antrag der CDU-Fraktion hat sich letzte Woche im Sozialausschuss des Stadtrates die Saarbrücker Tafel mit ihrer Arbeit vorgestellt. Der Antrag stammt bereits aus der Sitzung vom 18. April diesen Jahres. Der Burbacher Stadtverordnete Andreas Neumüller hatte im Sozialausschuss einen Antrag zur Vorstellung der Arbeit und auf finanzielle Unterstützung für die Organisation eingebracht. Der Antrag wurde seinerzeit einstimmig vom Ausschuss verabschiedet.

    „Umso verwunderlicher ist das jetzige Abstimmungsverhalten der Mehrheitsfraktionen“, meint Andreas Neumüller. Nachdem die Verwaltung monatelang keinen Vorschlag für eine Unterstützung gemacht habe, sei der Antrag jetzt im Ausschuss von der CDU erneuert worden. ...mehr

Herzlich Willkommen

Uwe ConradtWir freuen uns, Sie auf unseren Seiten der CDU-Stadtratsfraktion in Saarbrücken, der Landeshauptstadt des Saarlandes, begrüßen zu dürfen.

Wir sind stets bemüht, unseren Internetauftritt auf dem neuesten Stand zu halten. So haben Sie als Bürgerin und Bürger immer die Möglichkeit, sich über das Geschehen in unserer Stadt zu informieren.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf unseren neuen Seiten.

Ihr Uwe Conradt