Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Navigation

  • Wir brauchen attraktivere Rad- und Bahnverbindungen im Land und eine deutlich schnellere Bahnanbindung an Frankfurt

    Uwe Conradt

    Der Fraktionsvorsitzende CDU im Saarbrücker Stadtrat, Uwe Conradt, begrüßt grundsätzlich die Initiative von saarländischem Umwelt- und Verkehrsverbänden, im Saarland bessere Bahn- und Busverbindungen zu schaffen. Auch hält er in Teilen die Kritik an Stadt und Land für berechtigt. „Saarbrücken hinkt bei der Entwicklung des ÖPNV und des Fahrradverkehrs weit hinter anderen Großstädten hinterher, weshalb die Nutzung des Autos für viele Menschen alternativlos ist. Bei den Zugverbindungen gibt es außer nach Paris keine einzige konkurrenzfähige Schnellverbindung von Saarbrücken aus. Das Saarland ist damit von den großen Wirtschaftszentren der Bundesrepublik weitgehend abgehängt“, stellt Uwe Conradt fest. ...mehr 

  • Sprechstunde der CDU-Stadtratsfraktion im Oktober 2018

    Die CDU-Stadtratsfraktion bietet den Saarbrücker Bürgerinnen und Bürgern auch im Oktober wieder die Möglichkeit, in einer Sprechstunde mit ihren Stadtverordneten Sorgen und Nöte zu besprechen oder Anregungen bzw. Kritik weiterzugeben. Die Sprechstunde findet statt am Montag, den 22.10. von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

    Ort: Fraktionsgeschäftsstelle, Rathaus-Carrée (Eingang Bürgeramt), 2. Etage, Zimmer 203.

    Termine können außerdem telefonisch, per Fax oder per E-Mail vereinbart werden: Telefon: 0681 905-1303, Fax: 0681 905-931592, E-Mail: mail@stadtratsfraktion.de...mehr

  • Neue Radspuren auf der Wilhelm-Heinrich-Brücke Sicherheitsrisiko für Radfahrer

    hoffmann.jpg„Um den Anteil des Radverkehrs in Saarbrücken zu erhöhen, braucht es sichere Radwegeverbindungen. Die von der rot-rot-grünen Ratsmehrheit im Einvernehmen mit der Stadtverwaltung durchgesetzten zusätzlichen Radstreifen auf der Wilhelm-Heinrich-Brücke werden dem in keiner Weise gerecht“, kritisiert Hermann Hoffmann, der verkehrspolitische Sprecher der Saarbrücker CDU-Stadtratsfraktion.

    Exakt dort, wo mehrere extrem frequentierte Verkehrswege ineinander greifen, nämlich auf der der Wilhelm-Heinrich-Brücke, werden Radspuren zwischen die Fahrbahnen gesetzt. Radfahrer in Richtung St. Johann würden einerseits mit PKWs, LKWs und Motorrädern konfrontiert, die von der Autobahn aus kommend den Radweg kreuzen und in die Betzenstraße einbiegen wollen. Verkehrsteilnehmer, die aus Richtung Alt-Saarbrücken in den Stadtgraben fahren möchten, kreuzten ebenfalls die Radspur, darunter auch Linienbusse. ...mehr

  • Kita-Mittagessen: Grüner Aktionismus, um von eigenen Fehlern abzulenken

    schwindling.jpg„Die von der Grünen-Stadtratsfraktion beantragte Sondersitzung des städtischen Ausschusses für Schule, Kinder und Jugend zum Thema Kita-Mittagessen ist purer Aktionismus, um von den eigenen Fehlern abzulenken“, so Anke Schwindling, die Sprecherin der CDU-Fraktion im Ausschuss.

    Hätten sich die Grünen damals bei der Auftragsvergabe der Auffassung der CDU-Fraktion angeschlossen und gegen die Vergabe gestimmt, gäbe es die Problematik jetzt nicht. Denn das ganze Verfahren sei nicht nachvollziehbar gewesen. So war der Kostenaspekt das allerwichtigste Kriterium. Die deutlich wichtigere Frage nach der Qualität, ob z.B. die Mindestspeisentemperatur von 65 Grad eingehalten wurde, habe dagegen fast gar keine Rolle gespielt. Dabei hätte die Nahrungsqualität eigentlich das entscheidende Ausschlusskriterium sein müssen. ...mehr

  • Städtisches Baulandmodell ohne Gesamtkonzept und unwirksam

    hoffmann.jpgritz.jpg„Die Stadtverwaltung hat jetzt ein Baulandmodell vorgestellt, um in Saarbrücken mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Dieses Ansinnen ist grundsätzlich in Ordnung und wird von uns unterstützt, aber wir haben erhebliche Zweifel daran, ob der von der Verwaltung vorgeschlagene Weg dazu geeignet ist“, so Rainer Ritz, der sozialpolitische Sprecher der Saarbrücker CDU-Stadtratsfraktion. Positiv sehe die CDU-Fraktion die Möglichkeiten zur Konzeptvorgabe, falls ein Investor ein städtisches Grundstück kaufen möchte, um darauf Wohnungen zu bauen. Hiermit könne die Stadt Entwicklungen steuern und ihrer sozialen Verantwortung gerecht werden. ...mehr

Herzlich Willkommen

Uwe ConradtWir freuen uns, Sie auf unseren Seiten der CDU-Stadtratsfraktion in Saarbrücken, der Landeshauptstadt des Saarlandes, begrüßen zu dürfen.

Wir sind stets bemüht, unseren Internetauftritt auf dem neuesten Stand zu halten. So haben Sie als Bürgerin und Bürger immer die Möglichkeit, sich über das Geschehen in unserer Stadt zu informieren.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf unseren neuen Seiten.

Ihr Uwe Conradt